Mann aus alaska kennenlernen

Im August 1992 wurde die Leiche von Chris Mc Candless im Eis von Alaska gefunden.

Mc Candless’ Geschichte berührte mich zutiefst, daher war mir eine ­leidenschaftslose Darstellung der Tragödie nicht mög- lich.Seine Familie hatte keine Ahnung, wo er war, was aus ihm geworden war – bis zu dem Tag, als man seine sterblichen Überreste in Alaska fand. gratis dating sider danmark Høje-Taastrup Unter großem Termindruck schrieb ich einen etwa fünfseitigen Artikel, der in der Ausgabe vom Januar 199; von Outside erschien.Lange Zeit fesselten ihn die Werke des großen russischen Romanciers Leo Tolstoi, den er vor allem dafür bewunderte, die Annehmlichkeiten eines Lebens in Reichtum und privilegierter Bequemlichkeit aufgegeben zu haben, um sich unter die Armen und Entrechteten der Gesellschaft zu mischen.Auf dem College begann Mc Candless, Tolstois Asketentum und ethische Unbeugsamkeit nachzuahmen, und zwar in einem Maße, das seine nahe Umgebung zuerst verblüffte und dann alarmierte.

Mann aus alaska kennenlernen

Meine eigenen Ansichten werden im Laufe des Buches deutlich zutage treten, doch der Leser möge sich sein eigenes Urteil über Chris Mc Candless bilden.Jon Krakauer Seattle In die Wildnis KAPITEL EINS Im Herzen Alaskas Grüße aus Fairbanks!Der Outside-Artikel verursachte in den Wochen und Monaten nach der Veröffent­lichung eine Flut von Leserbriefen, mehr als irgendein anderer Artikel in der Geschichte der Zeitschrift.Diese Briefe spiegeln, wie nicht anders zu erwarten war, höchst kontroverse Ansichten wider: Einige Leser brachten dem Jungen für seinen Mut und die hehren Ideale, von denen er sich leiten ließ, all ihre Bewunderung entgegen; andere dagegen wetterten, daß er ein leichtsinniger Idiot gewesen sei, ein Spinner, ein narzißtischer Traumtänzer, der aufgrund seiner Dummheit und Arroganz umkam – und der die große Aufmerksamkeit, die ihm in den ­Medien zuteil wurde, nicht verdient hatte.Dies wird meine letzte Nachricht an Dich sein, Wayne. Das Trampen in der Gegend um den Yukon lief nicht so gut. Schicke bitte all meine Post an den Absender zurück.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *